Mittwoch, 27. Dezember 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 27. Dezember 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 27. Dezember 2017
Jugendlichen mit mehreren Joints erwischt
OBERGÜNZBURG.In der Nacht vom 25.12.2017 auf den 26.12.2017 besuchte ein Jugendlicher eine Diskothek in Obergünzburg und wurde dabei vom Sicherheitspersonal beobachtet, wie er einen Joint konsumierte. Im Gepäck konnten noch acht weitere Joints aufgefunden werden. Den 23-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Brennender Pkw nach Verkehrsunfall
JENGEN/BECKSTETTEN. Am Sonntagmorgen kam ein Pkw, zwischen Beckstetten und Rieden, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing daraufhin zu brennen an. Die beiden 18- und 19-jährigen Insassen konnten sich rechtzeitig aus dem Pkw befreien. Da die Fahrereigenschaft noch nicht feststand und beide Fahranfänger alkoholisiert waren mussten sich beide einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen dauern an. Der Pkw wurde sichergestellt. (PI Buchloe)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen