Dienstag, 19. Dezember 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. Dezember 2017

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. Dezember 2017
Leichtverletzter nach Vorfahrtsverstoß
BUCHLOE. Montagnachmittag befuhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer die Max-Planck-Straße in östlicher Richtung. Dabei übersah er den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw eines 29-Jährigen, der von der Werner von Siemens- Straße einbog. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der vorfahrtsberechtigte Fahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 18.000 Euro, ein Pkw musste wegen eines Achsbruchs abgeschleppt werden. (PI Buchloe)
Anzeige
Verkehrsunfall - Vorfahrt missachtet
BIDINGEN. Am Montag, gegen 17.10 Uhr, missachtete ein 21-jähriger Mann bei Ob die Vorfahrt eines Pkw, der von einer 23-jährigen Frau auf der B 472 in Richtung Marktoberdorf gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß, wobei am Pkw des 21-Jährigen ein Schaden von ca. 10.000 Euro und am Fahrzeug der 23-Jährigen ein Schaden von ca. 8.000 Euro entstanden ist. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und kam in ein umliegendes Krankenhaus. Die Unfallstelle musste wegen der Dunkelheit durch die Feuerwehren Ob und Bernbach abgesichert und geräumt werden. Zu diesem Zweck wurde die B 472 für ca. 30 Minuten gesperrt. (PI Marktoberdorf)
Anzeige
Smoker entwendet
MARKTOBERDORF. In der Zeit vom 21.11.2017 bis zum 04.12.2017 wurde ein sogenannter Smoker, ein geschlossener Grill, von einer Terrasse eines Wohnanwesens im Eichenweg entwendet. Der Smoker hat einen Wert von ca. 200 Euro. Er ist schwarz-silber. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter Tel.-Nr. 08342/9604-0. (PI Marktoberdorf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen