Mittwoch, 21. November 2018

Lastzug mit Sommerreifen verunfallt – Fahrer leicht verletzt

Lastzug mit Sommerreifen verunfallt – Fahrer leicht verletzt: Ilmenau (ots) - Am Dienstagmittag war der 43jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Wiesbaden bei winterlichen Verhältnissen (Schneefall und Schneedecke) auf der A 71 nahe Ilmenau unterwegs. Hier verlor er mit seinem Fahrzeug im Bereich einer Rechtskurve und leichtem Gefälle die Kontrolle über den Sattelzug. Der Auflieger brach nach links aus und die Zugmaschine prallte rechts in die Schutzplanke. Vom Brückengeländer der dortigen Talbrücke Streichgrund schleuderte der Sattelzug zurück, quer über die Fahrbahn und kollidierte nach 200 Metern mit der Mittelschutzplanke. Auf weiteren 400 Metern streifte das Fahrzeug noch zweimal die rechte Leitplanke, bevor es zum Stehen kam. Ausgerüstet war der komplette Sattelzug auf allen Achsen nur mit Sommerreifen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die A 71 musste zeitweise voll gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 47.600,- Euro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen