Dienstag, 27. November 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 26. November 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 26. November 2018: Baucontainer besprüht BUCHLOE. Am Sonntag wurde ein Baucontainer am Ladehof mit farbigen Schriftzügen besprüht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro. Der geschädigte Eigentümer muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0. (PI Buchloe) Erpressungsversuch nach Onlinechat BUCHLOE. Ein 51-jähriger Kaufbeurer wurde Sonntagnachmittag Opfer einer versuchten Erpressung. Der Geschädigte hatte über eine Onlineplattform Kontakt mit einer unbekannten Frau. Nach dem Austausch intimer Bilder drohte die Chatpartnerin plötzlich mit Veröffentlichung der Bilder, sollten nicht 5.500 Euro bezahlt werden. Der Geschädigte reagierte richtig und verständigte die Polizei. Die Ermittlungen dauern an. (PI Buchloe)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen