Donnerstag, 22. November 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 22. November 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 22. November 2018: Drogenfund bei Einreise nach Deutschland FÜSSEN. Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein 21-jähriger polnischer Staatsbürger bei der Einreise von Österreich nach Deutschland einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte in der Mittelkonsole seines Fahrzeugs ein halb gerauchter Joint festgestellt werden. Der Fahrer wies zudem drogentypische Ausfallerscheinungen auf und räumte ein, kurz zuvor Marihuana konsumiert zu haben. Nach einer gründlichen Durchsuchung des Fahrzeugs konnte weiteres Marihuana aufgefunden werden. Insgesamt wurden knapp zwei Gramm sichergestellt. Mit dem 21-Jährigen wurde im Anschluss eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt. Den jungen Mann erwartet nun neben der Verkehrsordnungswidrigkeit des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmittel eine Strafanzeige aufgrund des Besitzes von Drogen. (PI Füssen) Tankbetrug mit gestohlenen Kennzeichen NESSELWANG / OBERSTDORF. Am Dienstagmorgen gegen 06:30 Uhr hat ein unbekannter Mann an der OMV Tankstelle seinen silbernen Pkw Kombi Citroen, Typ C8, für über 139 Euro mit Super-Diesel betankt und ist dann davon gefahren ohne die Rechnung zu bezahlen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass an dem Kombi en

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen