Sonntag, 9. Dezember 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 9. Dezember 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 9. Dezember 2018: Verkehrsunfallflucht KAUFBEUREN: Am 08.12.2018, zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr, ereignete sich auf einem Kundenparkplatz eines Elektronikgeschäftes in der Ganghoferstraße in Kaufbeuren eine Verkehrsunfallflucht. Ein dort gegenüber des Eingangs geparkter schwarzer Peugeot, wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer am rechten Heck angefahren und hierbei nicht unerheblich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden an dem angefahrenen Pkw beläuft sich auf ca. 2500 Euro. Die Polizei Kaufbeuren bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08341/933-0. (PI Kaufbeuren) Verkehrsunfallflucht KAUFBEUREN: Am 08.12.2018 zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr ereignete sich in der Straße "Am Bleichanger" in Kaufbeuren eine Verkehrsunfallflucht. Dort wurde das Stahltor einer Tiefgarageneinfahrt durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug stark beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3.500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Kaufbeuren unter 08341/933-0. (PI Kaufbeuren) Scheibe eingeschlagen FÜSSEN: In der Nacht vom 07.12.2018 auf den 08.12.2018 wurde an einem angrenzenden Geschäftshaus zu eine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen