Sonntag, 23. Dezember 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 23. Dezember 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 23. Dezember 2018: Pkw Fahrer übersieht Kurve BLAICHACH. Am 22.12.2018, gegen 20:00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Autofahrer die Kreisstraße von Gunzesried kommend in Richtung Blaichach. Auf Höhe der Abfahrt Seifriedsberg fuhr der junge Mann aus Unachtsamkeit in der dortigen 90 Grad Kurve einfach geradeaus weiter und touchierte einen Holzzaun. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 700,- Euro. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt. Der Unfallfahrer wurde von den Polizeibeamten verwarnt. (PI Immenstadt) Verfolgungsfahrt nach Österreich FISCHEN / KLEINWALSERTAL. Am Sonntag gegen 02:15 Uhr wollte eine Polizeistreife in Fischen einen BMW zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten. Als der Fahrer das Anhaltesignal wahrnahm, gab er Gas und versuchte zu flüchten. Zunächst versuchte er in Fischen durch mehrere Straßen, danach durch ein Feld der mit Blaulicht und Martinshorn folgenden Streife zu entkommen. Die Verfolgung setzte sich dann mit Geschwindigkeiten bis circa 140 km/h über die B 19 in Richtung Oberstdorf fort. Der Fahrer fuhr bei dieser Geschwindigkeit teilweise ohne Licht. Mit einer Geschwindigkeit von ca. 100 km/h und ohne Licht fuhr er auf eine entgegenkommende Streife zu. Der Streif

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen