Samstag, 8. Dezember 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 8. Dezember 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 8. Dezember 2018: Diebstahl in Umkleideräumen einer Turnhalle ALTUSRIED: Während eines Judotrainings am frühen Nachmittag in einer Turnhalle in Altusried verschafften sich drei bislang unbekannte Personen Zugang zu den dortigen Umkleideräumen. Dort durchsuchten sie die Taschen der Jugendlichen und entnahmen von insgesamt acht Geschädigten verschiedene Wertsachen. Anschließend flüchteten die Personen zügig aus der Turnhalle. Zu den Personen ist bislang bekannt, dass sie ca. 25 Jahre alt und ca. 180 cm groß sein sollen. Die Personen wurden als schlank beschrieben und trugen jugendtypische Kleidung. Einer der Täter soll zudem eine dunkle Mütze und die anderen beiden weiße Sneaker getragen haben. Zeugen zu der Tat oder den Personen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2141 zu melden. (PI Kempten) Widerstand gegen Polizeibeamte in Kempten KEMPTEN: Nach einer Mitteilung über eine Randale konnten drei verdächtige Personen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren angetroffen und kontrolliert werden. Im Laufe der Kontrolle wurde der 16-jährige Jugendliche immer aggressiver und beleidigte die eingesetzten Beamten, weshalb er letztlich mit Handfesseln fixiert und in Gewahrsa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen