Freitag, 4. Januar 2019

Mindelheim: PKW prallt gegen Baum – Fahrer eingeklemmt – Motorblock aus Fahrzeug gerissen

Mindelheim: PKW prallt gegen Baum – Fahrer eingeklemmt – Motorblock aus Fahrzeug gerissen: Gegen 16:30 Uhr befuhr ein Mann aus dem Landkreis Landsberg Lech mit seinem VW Polo die Ortsverbindungsstraße MN 6 zwischen Mindelheim und Mattsies. Im Bereich eines Waldstückes kam der Mann aufgrund eisglatter Straßen von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen zwei Bäume. Dabei wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Durch den heftigen Aufprall wurde auch der Motorblock komplett aus dem Fahrzeug gerissen. Mit Schere und Spreizer mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mindelheim den schwer Verletzten Fahrer aus seinem Fahrzeugwrack befreien und übergaben ihn anschließend an den Rettungsdienst. Neben der Feuerwehr Mindelheim waren noch die Wehren aus Tussenhausen, Rammingen und Mattsies sowie der Rettungsdienst und eine Streife der Polizeiinspektion Bad Wörishofen vor Ort im Einsatz. Die MN 6 musste nach dem Unfall erst durch den Bauhof gestreut werden. Fotos / Text: Rizer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen