Sonntag, 13. Januar 2019

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 13. Januar 2019

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 13. Januar 2019: Verkehrsunfall UNTRASRIED. Am Samstagabend kam es auf der Staatsstraße zwischen Obergünzburg und Untrasried bei der Abzweigung Ostenried zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Die 19-jährige Unfallverursacherin kam nach derzeitigem Kenntnisstand nach rechts ins Bankett und versuchte Gegenzulenken. Aufgrund der schneeverwehten Fahrbahn schleuderte sie jedoch in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, indem zwei Personen saßen, zusammen. Die drei verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 5.000 € (PI Kaufbeuren). Alkoholisiert Unfall verursacht KAUFBEUREN. Am Abend des 12.01.2019 kam es zu einer Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Kaufbeurer Einkaufcenters. Beim Ausparken touchierte eine 27-jährige Fahrzeuglenkerin einen parkenden PKW. Sie flüchtete, obwohl mehrere Zeugen versuchten sie auf den Unfall aufmerksam zu machen. Durch die Zeugen konnte die Fahrzeuglenkerin ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass sie erheblich alkoholisiert ihren PKW geführt hatte. Sie erwartet nun eine Strafanzeige. (PI Kaufbeuren) Mit Kreissäge verletzt MA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen