Dienstag, 12. Februar 2019

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 12. Februar 2019

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 12. Februar 2019: Verkehrsunfall IMMENSTADT. Am Montagnachmittag kam es auf der alten Bundesstraße in Immenstadt zu einem Verkehrsunfall. Kurz nach Stein kam es hierbei zu einem Vorfahrtsverstoß und zwei Beteiligte Fahrzeuge stießen zusammen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von 4.500 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (PI Immenstadt) Verkehrsunfall mit Personenschaden IMMENSTADT. Am Montagnachmittag kam es auf der Sonthofener Straße in Immenstadt zu einem Verkehrsunfall. Es handelte sich um einen Auffahrunfall. Hierbei verletzte sich einer der Beteiligten leicht. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. (PI Immenstadt) Verkehrsunfall mit Sachschaden SONTHOFEN. Gestern Nachmittag kam eine Pkw-Fahrerin auf der östlichen Alpenstraße wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und streifte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Verletzt wurde kein Unfallbeteiligter; der Sachschaden lag bei ca. 3.000 Euro. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 35-jährige Unfallverursacherin russische Staatsbürgerin ist und mit einem Pkw britischer Zulassung unterwegs war. Neben der Ahndung der Verkehrsordnungswidrigkeit wurden zusätzlich Ermittlungen nach de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen